"Ich schätze die aktuellen und präzisen Tipps, die mir das 'Praxishandbuch Sozial Management' bietet.

Als leitender CVJM-Kreisverbands-Sekretär habe ich einiges im Bereich Mitarbeiterschaft zu tun: Besonders die Checklisten mit relevanten Themen wie z.B. Feedback und Krisenmanagement sind mir eine große Hilfe. Auch im Bereich Vereinsberatung für 25 Ortsvereine sowie bei Mitarbeiterschulungen schätze ich die aktuellen und präzisen Tipps des 'Praxishandbuch Sozial Management'."

Eberhard Adam,
CVJM-Kreisverband,
Wetzlar

 

 


Dr. Rainer Reinecke, Jugendfreizeit "Die Vielfalt an Tipps und Checklisten hat mir die Arbeit schon oft erleichtert."

"Die Vielfalt der Tipps und Checklisten, anhand deren man gut prüfen kann, wie man Problemstellungen gemeistert hat, ist unglaublich hilfreich. Das 'Praxishandbuch Sozial Management' hat mir und meinen Mitarbeitern die Arbeit oft wesentlich erleichtert und ist für uns alle ein unverzichtbarer Ratgeber."

Dr. Rainer Reinecke,
Jugendfreizeitclub "Leo e.V.",
Nächst Neuendorf

 

 


Sabine Stapf, Diakonisches Werk e.V., Dresden"Handbuch wird kräftig genutzt!"

"In meinem Bereich, Kinder, Jugend und Familie gibt es eine Vielzahl von Themen, zu denen ich im 'Praxishandbuch Sozial Management' schnell nachschlagen kann und Antworten auf alle Fragen finde. In unserer Abteilung gibt es übrigens das 'Praxishandbuch Sozial Management' gleich zweimal - es wird kräftig genutzt."

Sabine Stapf,
Diakonisches Werk e.V.,
Dresden

 

 


Sven Schröder, Deutsches Rotes Kreuz, Lübeck"Überaus wichtiges Instrument - ich bin begeistert!"

"Ich bin begeistert: Als Vorstandsmitglied ist das 'Praxishandbuch Sozial Management' für mich ein überaus wichtiges Instrument auf vielen Ebenen. Ob das Konflikte zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind, Zusammenfassungen und Vorlagen für Treffen mit dem Betriebsrat oder Änderungen bei relevanten Verordnungen: Mit dem 'Praxishandbuch Sozial Management' bin ich immer auf dem neuesten Stand."

Sven Schröder,
Deutsches Rotes Kreuz,
Lübeck

 

 


Dipl.-Ing. Bernd Reick, Krankenhaus Bethel, Trossingen"Ich muss keine 300 Seiten wälzen, um Informationen zu anstehenden Fragen und Problemen zu bekommen."

"Als Leiter im Bereich Verwaltung und Qualitätsmanagement unserer Modelleinrichtung für geriatrische Rehabilitation hilft mir das 'Praxishandbuch Sozial Management', meine Arbeit auf vielen Ebenen zeitlich zu strukturieren und zu bündeln. Wichtige Aspekte meiner Aufgabenbereiche werden im 'Praxishandbuch Sozial Management' knapp und gut zusammengefasst. Ich muss in keine Buchhandlung gehen und Bücher mit 300 Seiten wälzen, um Informationen zu anstehenden Fragen und Problemen zu bekommen: Egal, ob das den Bereich Qualitätsmanagement betrifft oder Führungsfragen bei unseren Abteilungsleiterrunden. Und die gesparte Zeit kommt dann letztendlich wieder unseren Patienten zugute."

Dipl.-Ing. Bernd Reick,
Krankenhaus Bethel,
Trossingen

 

 


Andrea Nusser, Haus für Kinder, Bad Dürkheim "Topaktuelle Informationen - übersichtlich gegliedert"

"Als Leiterin unserer Kindertagesstätte mit 120 Kindern und 14 Mitarbeitern schätze ich die kurzen und prägnanten Tipps, die das Wesentliche auf den Punkt bringen. Dabei ist das 'Praxishandbuch Sozial Management' optisch sehr übersichtlich und liefert die Informationen topaktuell. Die Checklisten erleichtern mir meine Arbeit wesentlich. In meiner Funktion als Lehrerin für Erzieherinnen im Weiterbildungsbereich sind die Themen Organisation und Führung, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit hervorragende Werkzeuge."

Andrea Nusser,
Haus für Kinder,
Bad Dürkheim